Besuche uns auf

Ausbildung Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Tätigkeit im Überblick

„Einfach all das mechanisch entfernen, was nicht zum gewünschten Bauteil gehört“ – diese Beschreibung klingt einfach, wird dem Beruf des Zerspanungsmechaniker aber nicht gerecht. Dabei liefert die Berufsbezeichnung schon den entscheidenden Hinweis – hier fallen Späne: Er hobelt zwar nicht, aber er dreht, fräst, bohrt und schleift. Zerspanungsmechaniker fertigen metallene Einzelkomponenten für unterschiedliche Stahl- und Metallprodukte und es entstehen Werkstückteile von großer Präzision. Dabei kommen heutzutage meist computergesteuerte (CNC-) Maschinen zum Einsatz. Zu den Aufgaben gehört auch, Abläufe und Bearbeitungsprozesse sorgfältig zu planen und vorzubereiten. Dazu müssen Zerspanungsmechaniker technische Zeichnungen richtig lesen und umsetzen können.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Starte bei uns direkt nach der Ausbildung durch. Du kannst dich auch auf bestimmte Einsatzgebiete oder Materialien spezialisieren, dich zum Techniker weiterbilden oder die Prüfung zum Industriemeister ablegen.

Zugangsvoraussetzungen

Neben einem guten technischen Verständnis ist handwerkliches Geschick unabdingbar, natürlich ebenso Sorgfalt, Genauigkeit und einen guten Hauptschulabschluss. Wir arbeiten auch hier im Team und verteilen die verschiedenen Aufgaben untereinander.

UMAREX GmbH & Co. KG
Paulo Cunha Dias
Donnerfeld 2
59757 Arnsberg 02932638357
E-Mail senden
www.umarex.de

Zum Firmenprofil